Direkt zum Inhalt
 

Interview mit der Siegergruppe 2019

Die Gruppe TheSunisGoodforYou hat nicht nur ihren Titel als Jahressieger verteidigt. Sie hat es ebenfalls geschafft, während des ganzen Jahres 2019 auf dem ersten Platz zum thronen. Wie hat das Team das geschafft? Die Gruppe verrät es uns im Interview.

TheSunisGoodforYou, herzliche Gratulation zum Jahressieg!
Danke schön!

Ihr habt nun zwei Jahre nacheinander gewonnen. Wie fühlt ihr euch nach der Titelverteidigung?
Wunderbar! Da wir ja schon seit Beginn des Jahres vorne lagen, haben wir natürlich schwer an unserer Titelverteidigung gearbeitet.

Was war euer Erfolgsgeheimnis?
Das geben wir natürlich nicht bekannt! Aber klar ist, es war eine Teamleistung. Wichtig ist, dass auch alle Teammitglieder jeden Monat voten.

Wie habt ihr sichergestellt, dass stets alle Mitglieder gevotet haben?
Vor jeder neuen Votingphase schaut unser Team-Administrator, dass alle Mitglieder gevotet haben. Es zeigt sich aber meistens, dass alle ihren Votingauftrag bereits erfüllt haben und nur ganz selten ein Mitglied erinnert werden muss. Der bisherige Erfolg des Teams scheint hier zu wirken!

Strahlende Sieger: Die Gruppe TheSunisGoodforYou verteidigt ihren Titel
Kamen, sahen und siegten - und das zwei Jahre nacheinander: TheSunisGoodforYou.

Habt ihr bei eurem Votingverhalten etwas verändert im Vergleich zum Vorjahr?
Jeder kann voten, wie es im beliebt. Es kann somit also sein, dass einzelne Mitglieder ihr Votingverhalten anpassten oder von Monat zu Monat verändern.

Ihr wart das ganze Jahr über auf Rang 1. Wann kam euch der Gedanke, dass es mit der Titelverteidigung klappen könnte?
Aufgrund des Titelgewinnes im Vorjahr und dem Podestplatz im laufenden Jahr war klar, dass ein erneuter Podestplatz zum Ende des Jahres hin möglich ist. Da man aber die effektive Punktezahl der anderen Gruppen und somit den Abstand zu den Konkurrenten nicht kennt, haben wir erst gegen Ende des Jahres an eine mögliche Titelverteidigung geglaubt.

Wie stark informiert ihr euch über die Entwicklungen der einzelnen Titel?
Das ist jedem einzelnen Mitglied überlassen. Über einzelne Titel weiss man aufgrund der Berichterstattung in den Medien mehr, über andere weniger.

Stimmt ihr euch beim Voting auf irgendeine Art ab?
Nein, jeder hat hier seine eigene Voting-Strategie, welche auch streng gehütet wird. Trotz unserer gemeinsamen Gruppe stehen wir ja schliesslich als Einzelvoter auch in Konkurrenz zueinander. Und niemand will der schlechteste Voter aus der Gruppe sein. ;-)

Wie heisst es so schön? Konkurrenz belebt das Geschäft!

Warum macht ihr bei Crowders als Gruppe mit? Worin liegt für euch der Reiz?
Als die Gruppen-Funktionalität eingeführt wurde, haben wir uns im Team abgesprochen, wer alles schon bei Crowders aktiv ist und eine Gruppe gebildet. Es ist insbesondere reizvoll zu sehen, wie die einzelnen Teammitglieder abschneiden. Natürlich führt dies auch zu hitzigen Gesprächen im Team.

Wie seid ihr auf den Namen TheSunisGoodforYou gekommen?
Man nehme einzelne Mitgliedernamen, eine bekannte Suchmaschine und noch ein Werbeslogan einer berühmten Biermarke et voila: TheSunisGoodforYou! Und seien wir mal ehrlich: Ein bisschen Sonne tut uns doch allen gut - vor allem wenn die Votings stimmen!

Warum habt ihre euch für «Kleopatra und Julius» als Avatar entschieden?
Venimus, vidimus, vicimus!

Mit eurem Sieg habt ihr eine Belohnung von 3000 Franken abgesahnt. Was macht ihr mit dem Geld?
Wir haben es gleichmässig auf alle Gruppenmitglieder aufgeteilt. Jeder kann damit machen, was er will. Der eine spart den Gewinn, der andere kauft sich was zum Spielen oder setzt es für einen guten Zweck ein.

Aller guten Dinge sind drei. Ist jetzt euer Ziel, den Titel noch einmal zu verteidigen?
Natürlich! Let's Vote!

Zu guter Letzt: Welche Tipps würdet ihr anderen Crowders geben?
Einfach immer schön voten und die Risiken im Griff haben!