Direkt zum Inhalt
 

Profis vor den Crowders im Mai

Erstmals im Jahr 2019 müssen sich die Crowders den Profis geschlagen geben. Beide bleiben jedoch hinter dem SLI. Bei den Einzelvotes gewinnt der Kenner «AFu1980», während bei den Gruppen «TheSunisGoodforYou» sich den Monatssieg holt.

Was ein Monat für einen Unterschied machen kann. Ende April fand sich unter Börsenexperten kaum mehr eine Stimme, die vor dem Handelsdisput zwischen China und den USA warnte – ein Deal galt so gut wie sicher. Doch mit einem einzigen Tweet Anfang Mai liess Donald Trump den Handelsstreit eskalieren. Seither dreht sich die Eskalationsspirale immer weiter und dominiert das Geschehen an den Börsen. Besonders zyklische Aktien hatten in den letzten Wochen einen schweren Stand. Einmal mehr waren defensive Werte wie Nestlé und Novartis gefragt.

Vom Überflieger in den Sturzflug

Nach einem starken Vormonat mit einem Plus von 60% grüsst der Halbleiterhersteller AMS diesen Monat mit einem Minus von 22.6% vom anderen Ende der Rangliste. Die Schwergewichte Novartis (+3.5%) und Nestlé (+1.5 %) bewahrten den Schweizer Aktienmarkt vor einer stärkeren Korrektur. Neben AMS verzeichneten die Finanzwerte Julius Bär (-19.2%), Credit Suisse (-14.6%), UBS (-10.8%) und zyklische Aktien wie Swatch (-16.9 %) und Clariant (-12.9 %) überdurchschnittliche Verluste.

Der Etappensieg ging diesmal knapp an die Profis, die mit -4.06% vor den Crowders (-4.38%) blieben. Beide müssen sich jedoch hinter dem SLI (-3.47%) einreihen. Im Zwischenklassement nach fünf Etappen liegt die Crowd mit einem Plus von 17.70% im Vergleich zum Plus von 13.22% der Profis nach wie vor deutlich vorne.

Kein Einsteiger auf dem Podest

Zum ersten Mal im Jahr 2019 ist kein Einsteiger auf dem Podest vertreten. Dafür sind die Kenner doppelt vertreten: Und zwar mit dem Sieger «AFu1980» (18 Punkte) und dem Zweitplatzierten «Vonroll» (17 Punkte). Letzerer teilt sich den zweiten Platz mit dem Spezialisten «Jiri», der damit das Podest komplettiert. «AFu1980» erhält zur Belohnung 1'125 Franken, «Vonroll» und «Jiri» erhalten je 562.50 Franken.

Der Kenner AFu1980 gewinnt im Mai.
Der Kenner «AFu1980» gewinnt im Mai.

Jahrespodest: Einer mehr im Mai

Das Jahrespodest präsentiert sich derweil fast identisch wie im Vormonat. In unveränderter Reihenfolge beanspruchen der Spezialist «Drian», der Kenner «SB92» und der Einsteiger «melanguan» die Plätze eins bis drei für sich. Einzige Veränderung: der Kenner «Vonroll» gesellt sich zu den Top-Drei und nimmt neben «melanguan» auf dem dritten Rang Platz.

Allerdings dürfen sich die Top-Drei trotz ihres Platzierungs-Doubles nicht zu sicher fühlen: Einerseits hat sich der Vorsprung vom ersten auf den zweiten Rang auf zwei Punkte halbiert. Andererseits schrumpfte auch der Vorsprung von der Bronze- auf die Holzmedaille auf ein Pünktchen. Es bleibt also eine knappe Kiste!

Platz an der Sonne für «TheSunisGoodforYou» und «los amigos crowdos»

Bei den Gruppen gewinnen im Mai die zwei Einsteiger und der Kenner von «TheSunisGoodforYou» vor den zwei Einsteigern, vier Kennern und zwei Spezialisten von «los amigos crowdos». Auf Platz drei folgen die vier Kenner und der Einsteiger von «Desk1&2».

Unangefochten: Seit Jahresbeginn ist TheSunisGoodforYou auf Platz 1.
Starke Serie: Seit Jahresbeginn ist «TheSunisGoodforYou» ununterbrochen auf Platz 1. 

Die Jahresrangliste der Gruppen zeigt ein ähnliches Bild: Die ersten beiden Plätze an der Sonne beanspruchen «TheSunisGoodforYou» und «los amigos crowdos». Ihnen folgen die fünf Einsteiger, vier Kenner und vier Spezialisten der «Honiggans». Interessant: «TheSunisGoodforYou» ist seit Jahresbeginn unangefochten auf dem ersten Platz! Bleibt dieses Hoch dauerhaft bestehen?

Halbzeit!

Die Abstimmung für den Juli läuft bereits, die zweite Halbzeit hat begonnen! Das heisst nicht nur, dass wir schon bald die fleissigen Voter des ersten Halbjahres auslosen (bei dem sechs Voter mit je 1'000 Franken belohnt werden). Das heisst ebenfalls, dass nochmals viele, viele Punkte in diesem Jahr verteilt werden! Also, liebe Crowders: Dran bleiben!

Jetzt voten