Direkt zum Inhalt
 

Einsteiger teilen sich Podest im Oktober

Im Oktober belegen gleich drei Einsteiger den ersten Rang, während sich «Praha» das oberste Gruppen-Podest sichert. Die Crowders müssen sich derweil knapp den Profis geschlagen geben. Die kommende Votingphase ist die letzte Gelegenheit, Crowders-Punkte zu sammeln – nach diesem Votingjahr werden wir die Plattform einstellen.

Nach der rasanten Erholung vom Corona-Crash bewegten sich die Aktienmärkte wochenlang seitwärts. Doch was zunächst wie eine Verschnaufpause aussah, hat sich in den letzten Handelstagen im Oktober zu einem Abwärtssog entwickelt. Unmittelbarer Auslöser waren die anschwellenden Fallzahlen in Europa und die von vielen Regierungen beschlossenen, härteren Massnahmen um die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen. Das weckt Sorgen über eine neuerliche Konjunkturdelle. 

Speziell erwähnenswert ist Logitech, dessen Quartalsabschluss die Erwartungen deutlich übertroffen hat. Die Aktie konnte gegen den Trend um 9.5% zulegen und thront unangefochten an der Spitze. Julius Bär (+4.25 %) und UBS (+3.35 %) zählten zu den engsten Verfolgern. Zu den Verlierern gehörte der Bankensoftware-Hersteller Temenos mit einem Minus von über 20 %.

Sowohl die Profis (-4.73%) als auch die Crowders (-4.82%) müssen sich mit einem Minus-Ergebnis zufrieden geben. 

Podest fest in Einsteiger-Hand

Das Oktober-Podest ist fest in den Händen der Einsteiger. Denn mit «Steini», «Glueckstag» und «Sililein» erobern gleich drei aus ihren Reihen den ersten Rang. Sie erzielen je 17 Punkte und erhalten dafür je 750 Franken. 

Gleich drei Einsteiger schnappen sich im Oktober den ersten Rang.
Gleich drei Einsteiger schnappen sich im Oktober den ersten Rang. 

Rela86 bleibt weiterhin vorne

Ein halbes Jahr ist nicht genug. Das wird sich die Einsteigerin «Rela86» gedacht haben. Denn auch im siebten Monat in Folge bleibt sie zuoberst auf dem Jahrestreppchen. Sie steht nun bei 131 Punkten und liegt damit 8 Punkte vor dem zweiplatzierten Spezialisten «Caracalla». Wie im Vormonat ist der Kenner «HSG» auf dem dritten Rang. Zu ihm gesellt sich die Einsteigerin «Stoni». Sie stehen bei 122 Punkten. Es zeichnet sich ein spannendes Finale ab!

Monatspodest wird umgekrempelt

Bei den Gruppen kam es im Oktober zu einer seltenen Situation: Keine der Podestgruppen des Vormonats hat es dieses Mal auf das Treppchen geschafft. Dafür holen sich drei Bekannte die obersten Plätze. Ganz oben thront im Oktober «Praha» (ein Einsteiger, vier Kenner) mit 13 Punkten. Ihnen folgen die vier Einsteiger und der Kenner von «Crowdymoudi» sowie «Marwil» (ein Einsteiger, ein Kenner und drei Spezialisten) mit je 11.80 Punkten. 

Altbekannte Gesichter auf dem Gruppenpodest im Oktober.
Altbekannte Gesichter auf dem Gruppenpodest im Oktober. 

Mickey Mouse bleibt vorne

Wie schon bei der Einzelrangliste, zeigt sich bei der Jahresrangliste der Gruppen keine Veränderung an der Spitze: Auch im fünften Monat in Folge steht «Mickey Mouse» (drei Einsteiger, zwei Kenner und zwei Spezialisten) ganz oben. Neu auf Platz zwei sind die acht Crowdfreunde von «los amigos crowdos» (zwei Einsteiger, vier Kenner und zwei Spezialisten). Wie im Vormonat komplettiert «Lusareyv» (vier Einsteiger, ein Kenner) das Gruppenpodest. 

Ein letztes Mal voten – Crowders-Plattform wird eingestellt

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Das gilt auch für Crowders. Denn nach fünf Jahren haben wir uns entschlossen, die Plattform einzustellen und den dahinterliegenden Anlagefonds weiterzuentwickeln. Weitere Informationen erhältst du in unserem heutigen Blogbeitrag

Das aktuelle Voting ist also DAS letzte Voting für alle Crowders. Das heisst: Nochmals alles geben und ein letztes Mal voten!
 

Jetzt voten